Spielgruppe

Das Angebot des Elternvereins Utzenstorf umfasst die Spielgruppe in der Villa «Spatzenäscht» und eine Waldspielgruppe.
Spielgruppen sind ein soziales Erfahrungsfeld. Die Kinder lernen ihren eigenen Platz in einer Gruppe zu finden, Rücksicht zu nehmen, sich zu behaupten, sich gegenseitig mit Stärken und Schwächen zu respektieren, einander zu helfen, aufeinander zu hören. Aber auch Streiten und wieder Frieden schliessen gehören zum kindlichen Alltag. Das sind alles Bestandteile des Miteinanders in der Gruppe. Spielerisches Erleben und Erlernen, lustbetontes Erproben und gemeinsames Tun stehen im Zentrum aller Aktivitäten und nicht primär ein messbares Resultat, wie z.B. Bastelprodukte.

Der Erlebnisraum Wald ermöglicht jedem Kind, sich im individuellen Tempo frei zu bewegen, zu spielen und zu handeln. Die Kinder werden ermutigt, diese Welt Schritt für Schritt zu entdecken. Sie suchen und bauen sich ihre Spielzeuge selber.
Draussen sind Wetter und Jahreszeiten hautnah spürbar. Zudem wird das Immunsystem gestärkt. Dieses wertvolle Zusammenspiel von Sozialform, entdeckendem Lernen, Bewegung und Erleben der Natur wirkt sich gesundheitsfördernd auf die Kinder aus.

Freundschaften, Erlebnisse und Auseinandersetzungen in der Gruppe bringen den Kindern neue soziale Erfahrungen als Ergänzung zum Familienleben.
Beim Spielen, Bauen, Klettern, Feuern und Entdecken erleben die Kinder ihre Umwelt und ihren Körper. Sie gewinnen Vertrauen in ihr Tun und ihre Umgebung und werden dabei selbständiger, selbstbewusster und ausgeglichener.

> Spielgruppe «Spatzenäscht»
> Waldspielgruppe
> Anmeldung Spielgruppe
> Ferienplan (Schule Untere Emme)